Sozialwissenschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Daten-Macht – Formen des Politischen im Zeitalter digitaler Medien

Dipl.-Soz. Florian Süssenguth

Kursbeschreibung: Das Internet wartet weder auf die Politik noch die Sozialwissenschaften, bevor es die Gesellschaft verändert. In den letzten zwanzig Jahren hat es alle Bereiche unseres Lebens erfasst und dabei mit einem engmaschigen Netz der Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe all jener Datenspuren überzogen, die wir täglich bewusst und unbewusst hinterlassen. Neben spektakulären Fällen wie den Enthüllungen Edward Snowdens und dem medialen Wechselbad der Gefühle rund um die Piratenpartei fasst das Label der Netzpolitik eine Vielzahl weiterer Debatten über die entstandenen Datenpraxen zusammen, sei es im Urheberrecht, dem Datenschutz oder auch die Ansätze zu Open Government und Big Data. Im sozialwissenschaftlichen Kurs der Summer School widmen wir uns diesen durch digitale Medien in der Politik ausgelösten Resonanzen. Beobachtungsleitend ist dabei die Vermutung, dass digitale Medien nicht nur zum Thema inhaltlicher Debatten werden, sondern dass sie die Form des Politischen selbst verändern. An konkreten Beispielen, Praktiken und Diskursen wollen wir mögliche Zugänge zu diesem Strukturwandel des Politischen diskutieren und dabei nicht nur etwas über die digitalisierte Welt lernen, sondern auch etwas über ihre Konsequenzen für unsere eigene Disziplin, unsere Theorien, Methoden und liebgewonnenen Begriffe wie z.B. Öffentlichkeit und Partizipation, Wissen und Macht oder auch Legitimation und Repräsentation.

Hinweise:

Anrechenbar im BA als Seminar WP Institutionen oder Wandel

Anrechenbar im MA als Seminar in allgemeiner Soziologie oder Seminar Politik und Gesellschaft

Eine Teilnahme aus Interesse ist im BA und MA selbstverständlich möglich, ein Schein wird ausgestellt, auch wenn eine Anrechnung für das Studium nicht möglich ist. Dies gilt auch für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Summer School, die die Summer School an ihrer Heimatuniversität anrechnen lassen wollen.

 

mittel_soz