Sozialwissenschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ

How are English-spoken courses evaluated?

Students invited are able to evaluate both in German and in English. The preferred language of the questionnaire can easily be adjusted by pressing the language symbol in the questionnaire. By default the results of the evaluation are distributed in German. Feel free to contact us should you need an English version.

Welche Lehrveranstaltungen werden an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät zur Evaluation freigegeben?

Alle im Semester stattfindenen Lehreranstaltungen, die im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt sind, werden zur Evaluation freigegeben. Veranstaltungen, die nicht im Vorlesungsverzeichnis zu finden sind, werden nicht automatisch zur Evaluation angelegt.

In meiner Lehrveranstaltung gibt es keine E-Mail-Liste der Studierenden (weder aus der Kursanmeldung in LSF noch als interne Teilnehmer/innen-Liste). Kann meine Lehrveranstaltung trotzdem evaluiert werden?

Sollte keine E-Mail-Liste zu Ihrer Lehrveranstaltung generiert werden können, wird Ihre Lehrveranstaltung mit dem TAN-Verfahren evaluiert. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und schicken Ihnen alle nötigen Informationen per E-Mail.

Ich habe eine Blockveranstaltung vor oder nach der offiziellen Lehrevaluationszeit. Wird meine Lehrveranstaltung trotzdem evaluiert?

Blockveranstaltungen werden je nach Veranstaltungszeitraum vor oder auch nach der offiziellen Lehrevaluationszeit evaluiert. Die Freigabe zur Evaluation erfolgt üblicherweise zeitnah nach Abschluss der Veranstaltung. Ihre Studierenden werden von uns zur Umfrage eingeladen und Sie erhalten nach zwei Wochen automatisch Ihre Auswertung.

Können (studentische) Tutorien evaluiert werden?

Tutorien können ebenfalls evaluiert werden. Ist das Tutorium im Vorlesungsverzeichnis vermerkt, wird es automatisch zur Evaluation freigegeben. Nicht im Vorlesungsverzeichnis aufgeführte Tutorien können durch die jeweiligen Dozierenden über unser Kontaktformular angemeldet werden. Sollte für Ihr Tutorium keine E-Mail-Liste der Studierenden vorliegen, kann das Tutorium auch über das TAN-Verfahren evaluiert werden.

Meine Lehrveranstaltung ist nicht im Vorlesungsverzeichnis eingetragen. Kann ich meine Lehrveranstaltung trotzdem evaluieren lassen?

Sie können Ihre Lehrveranstaltung selbstständig zur Evaluation anmelden. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür über unser Kontaktformular.

Was ist das TAN-Verfahren?

Wenn es zu einer Lehrveranstaltung weder eine E-Mail-Liste aus LSF noch eine eigene Teilnehmer/innen-Liste gibt, kann die Veranstaltung mit dem TAN-Verfahren evaluiert werden. Im Gegensatz zur regulären Evaluationseinladung der Studierenden per E-Mail, erhält beim TAN-Verfahren der/die Dozierende der Lehrveranstaltung den Link sowie das Kennwort ("TAN") zur Umfrage per Mail und gibt diese Informationen (z.B. per Tafelanschrieb) an die Teilnehmer/innen weiter. Die Studierenden sind damit zum Online-Login und zur Online-Evaluation berechtigt. Der Fragebogen ist ebenso wie beim E-Mail-Verfahren zwei Wochen lang geöffnet. Um einen möglichst hohen Rücklauf zu gewährleisten, sollte den Studierenden unbedingt einige Minuten in der Lehrveranstaltung zur Abstimmung eingeräumt werden. Die Studierenden können sich Link und TAN allerdings auch notieren und außerhalb der Veranstaltung während des Evaluationszeitraums an der Umfrage teilnehmen.